Lausitz forscht

Zukunftsfabrik Lausitz

Wettbewerbsfilm BMBF / 3D-Animation Forschung

KUNDE  Fraunhofer IKTS
AGENTUR KNITTERFISCH
EINSATZ  Wettbewerbsfilm BMBF
JAHR 2021

Antworten auf den globalen Ressourcenhunger

In der Wasser-, Energie- und Pflanzenfabrik der »Zukunftsfabrik Lausitz« sollen künftig modernste Technologien und Prinzipien der Kreislaufwirtschaft im Realmaßstab kombiniert und dabei vorhandene Kompetenzen und Infrastrukturen in der Lausitz genutzt werden.

Ein starker Verbund aus sächsischen Wissenschaftseinrichtungen will mit zahlreichen Unterstützern aus der Wirtschaft und der Region in der neuen »Zukunftsfabrik Lausitz« bahnbrechende Lösungen für Herausforderungen finden, die auf der globalen Agenda stehen und auch im sächsischen Kohlerevier besonders sichtbar sind. Die Projektpartner schlagen dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ein Großforschungszentrum vor, in dem interdisziplinäre Teams moderne Technologien und Prinzipien der Kreislaufwirtschaft im Realmaßstab kombinieren, um den Verbrauch von Wasser, Energie und Nutzflächen drastisch zu senken. KNITTERFISCH und Partner haben dafür einen visionären 3-Minüter kreiiert um die Konzeptvorstellungen für das BMBF heute schon überzeugend darzustellen.

ANSPRECHPARTNER

CREDITS

Drehbuch & Moodcut / Anton Polinski
Sprechertext / Bjørn Sievers
Produktionsleitung / Manuel Kerstan
Locationscouting / Manuel Kerstan

Regie / Anton Polinski
Kamera / Anton Polinski
Line Producer / Manuel Kerstan
1AC / Marco Seidel
Oberbeleuchter / Paul Korn
DIT / Sound / Marco Seidel
Set Dresser / Manuel Kerstan

Schnitt / Anton Polinski
3D / Tobias Kramer, Paul Korn
Motion Graphics / Janett Hanitzsch, Paul Korn
Color Grading / Marco Seidel
Sounddesign / Marco Seidel

Verleih / KFRNTL
Autovermietung / MEDIAS Europcar